Nach Anklicken von “Scan” im MRS Developers Studio erscheint im Log-Fenster die Meldung “SCAN COMPLETED”, aber es wird kein gefundenes Modul aufgelistet, obwohl es angeschlossen ist.

edit

By Marius Wörrle

Überprüfen Sie die Versorgung des Moduls und den CAN-Bus-Anschluss. Wenn ein nicht mitgeliefertes CAN-Kabel verwendet wird, kann ein 120-Ohm-Abschlusswiderstand fehlen. Stellen Sie die richtige Baudrate ein, d.h. wenn das geflashte Programm eine andere Baudrate als die 125 kbit/s des Bootloaders hat, muss es mit der Baudrate des Programms gescannt werden. Überprüfen Sie auch die Bootloader-ID, die standardmäßig 1FFFFFFX als 29-Bit-ID lautet. Falls sie immer noch nicht gefunden wird, prüfen Sie, ob sich das Modul beim Einschalten mit der Bootloader-ID meldet.

comments

comments for this post are closed